Bremen (Waterfrontcenter) 2014
  03.06.14


   

Auch beim zweiten mal war das Drachenfest in Bremen hinter dem Waterfrontcenter eine Herausforderung. Direkt an der Weser gelegen bei bestem "Fahrstuhlwind" (An/Aus - Drauchen hoch/Drachen runter) war Schweiß und Shoppen angesagt. Wieder wurde der Primakt leer gekauft und das ein oder andere Schnäppchen gemacht. An Drachen gar es alles, was die Taschen hergaben. Am verkaufsoffenen Sonntag war an kontrolliertes Fliegen fast nicht mehr zu denken, da der Platz für die Drachen nicht abgesperrt war und die Zuschauer mitten durch die Leinen liefen. Aber darauf können wir uns ja glücklicherweise auch einstellen, so dass die ganz großen Spielzeuge in den Taschen blieben. Der Ansturm der Besucher war sogar so groß, dass ein Teil unserer Flugfläche mit zum Parkplatz umfunktioniert wurde.

Es war wieder ein gelungenes Fliegen an "unmöglichen" Orten, was unserer ganzen anwesenden Familie viel Spaß gemacht hat.