Melle
   

01.10.12

 

   

Endlich haben auch wie einmal Melle miterleben dürfen. Nachdem wir vor zwei Jahren fast "abgesoffen" wären hat es diesmal aber richtig gut geklappt. Der Wind war uns mal mehr und mal weniger gut gesonnen, aber insgesamt ging doch das ganze Wochenende etwas. Zur Nachtshow hatten wir Glück, dass wir unseren Leichtwinddelta früh genug auf ca. 200 Höhenmeter gesetzt haben, so dass Paulchen Panther doch bei Jung und Alt so maches "Ohhhhh" und "Ahhhhh" auslösen konnte.