Nieuwpoort 2012
   

10.04.12

   

Der erste Termin dieses noch jungen Jahres hat uns nach Nieuwpoort in Belgien verschlagen. Für uns war es eine Premiere unsere Drachen in Belgien zeigen zu dürfen. Die Anreise am Freitag verlief Ereignislos, so dass wir gegen 14 Uhr an unserem Ziel ankamen. Wir wurden von Michel sehr herzlich begrüßt und erhielten unsere Zimmer sowie ein kleines Gastpräsent. Nachdem wir unser Zimmer bezogen hatten, es war ein kleines Appartement mit Küche und separatem Elternschlafzimmer, haben wir uns mit einigen anderen im Tearoom eingetroffen und noch ein sehr leckeres Willkommensbier getrunken. Danach war der offizielle Teil vorbei und wir konnten auf eigene Faust ein wenig Nieuwpoort erkunden.

Der zweite Tag ging schon sehr stürmisch los. Ein stetiger 6er Wind, der in Böen auf 7 Bft auffrischte ließ nicht allzu viel zu, so dass der Samstag mit Turbinen und kleineren Windspielen zu Ende ging. Der Sonntag hingegen war sehr schön. Der Wind nahm gegen frühen Mittag ab, so dass doch noch einiges aus den Taschen gelüftet werden konnte.

Alles in Allem haben wir uns in Nieuwpoort sehr wohl und willkommen gefühlt. Gerne kommen wir wieder um ein weiteres Mal den Himmel am Strand über Nieuwpoort bunt zu machen. Vielen Dank an Michel für seine Mühen und die Gastfreundschaft!

Youtube in Deutschland leider ohne Ton                             Vimeo mit Ton